Anlässlich des Weekend of Helll in der Turbinenhalle Oberhausen gab es zum zweiten mal den Zombiewalk Oberhausen. Wie in Essen war ich auch hier mit Kamera dabei. Als jemand der Spaß an solchen Veranstaltungen hat lass ich mir keine Zombies entgehen und so sind auch dieses mal viele makabere, schaurig schöne Fotos entstanden. Es ist schon beeindruckend wie viel Mühe sich manche mit ihren Kostümen geben und was sie sich einfallen lassen – Respekt! Es hat Spaß gemacht und war sehr interessant.Und wer weiß, vielleicht sieht man sich kommendes Jahr wieder.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Abschicken