Flugtage Wesel, dass ist wenn der Himmel knattert und die Luft nach Benzin riecht.

Lukas | 11 Jahre

Am 22 und 23 August 2015 war es wieder soweit, dass Flugfeld Römerwardt wurde zum Schauplatz für Flugzeuge aus längst vergangenen Zeiten, zum Spielplatz geübter Luftakrobaten und Modelflugkünstler. Schon morgens wurde es laut und bunt am Himmel. Ich hab die Motoren von Zuhause aus gehört und konnte vom Balkon einige Flugzeuge bei ihrem Rundflug über die Stadt Wesel beobachten. Die Antonov hört man schon von weitem.

Alle 2 Jahre wird der Himmel zur Bühne

Seit 2005 heißt es alle 2 Jahre: Wesel EDLX, Landung frei. EDLX ist die internationale Kennung des Sonderlandplatzes Wesel. Viele Gäste aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland folgen der Einladung der
Weseler Sportflieger.

Hubschrauber, Doppeldecker und Fallschirmspringer

Es wurde wieder viel geboten, ob Flugshows mit waghalsigen Manövern oder Rundflüge in diversen Flugzeugen und Hubschraubern. Tandemspringen aus der Antonov mit einem Gleitschirm, oder im Tragschrauber den Niederrhein von oben sehen, für jeden war was dabei.

Highlight sind natürlich die eingeladenen Piloten und Flugzeuge. Im Vergleich zu 2013 wurden die Anzahl der Vorführungen deutlich erhöht. Etwa alle 20 Minuten gab es rasante Kunstflugzeuge, großartige Oldtimer, Modelle der Extraklasse und vieles mehr in einer Vorführung zu bestaunen. Zu den Highlights gehörten der Lufthansakapitän, der wilde Kunstflugfiguren mit Rauch in den Himmel zeichnete und über 400km/h schnelle Flugmodelle mit Turbinentriebwerke.

Leere Accus und volle Speicherkarten

Ich war an beiden Tagen mit Kamera an der Römerwardt und habe fleißig Fotos gemacht. Insgesamt 1500 sind es am Ende geworden, die Accus leergelutscht und die Speicherkarten voll bis an den Rand. Es hat sich gelohnt und wenn nichts anderes dazwischen kommt bin ich in 2 Jahren wieder dabei.

Links zum Thema

Flugtage Wesel im Web | Flugtage Wesel auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Abschicken