Der Auesee in Wesel macht ja Tagsüber schon sehr viel her, hat er doch alles was man für den kleinen Urlaub braucht. Aber auch Nachts ist der See nicht zu verachten, besonders im Sommer bei sternenklarem Himmel und kurz vor Mitternacht.

Letzte Nacht bin ich dort gewesen um einige Langzeitaufnahmen kurz nach Sonnenuntergang zu machen. Zu dieser Jahreszeit hat man den perfekten Sonnenstand um vom Strand aus die untergehende Sonne an der gegenüberliegenden Seite noch mit ins Bild zu bekommen.

Der beste Zeitpunkt um noch etwas Tageslicht am Horizont zu haben und trotzdem Sterne mit ins Bild zu bekommen ist aktuell zwischen 23 Uhr und 1 Uhr, wobei gegen 1 Uhr am Horizont kaum noch was von dem Tageslicht zu sehen war, dafür gab es mehr Sterne im Bild.

Für die Technik Freaks

Kamera: EOS 6D – Objektiv: 24-105mm f/4 L IS USM

ISO 100 | 15, 20 bzw. 30Sek. | f/5.6 | 24-50mm | Spiegelvorauslösung | Selbstauslöser 2 Sek. | Stativ | Bearbeitung in Lightroom CC

Milchstrasse gesucht

Jaaa, dass wäre doch mal ein Knaller-Bild, die Milchstraße über dem Auesee!

Ich habe keine Ahnung ob das geht, werde mich da aber mal schlau machen ob, wann und von wo aus das machbar ist. Hilfreiche Tipps wie ich das am besten herausfinde wann sie wo zu sehen ist bitte in die Kommentare, und überhaupt dürft ihr hier gerne kommentieren wenn ihr was zu den Bildern sagen möchtet.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Abschicken